Gesundes Essen für Babys und Kleinkinder – so einfach wie möglich!

Tolle Geschenke für kleine Kinder rund ums Essen

Wer möchte nicht, dass das eigene Baby ein guter Esser wird und das Kleinkind mit Freude isst, statt wählerisch im Essen zu stochern? Sinnvollen Geschenke für kleine Kinder rund ums Essen können Interesse und Freude an Nahrungsmitteln erzeugen.

Hierfür ist es wichtig, dass auch außerhalb der Mahlzeiten über Lebensmittel gesprochen wird und diese mit Spaß und Spiel kennengelernt werden. Auf More is Now gibt es einen tollen Beitrag zum Thema Picky Eater und was Eltern bei wählerischen Essern tun können (inklusive Experten-Interview).

So sind Bücher und Geschichten ein guter Weg, das Interesse des Kindes am Essen zu wecken. Wenn diese Lebensmittel dann auf den Tisch kommen, kann über die Geschichten im Buch geredet werden. Da steigt ganz schnell die Begeisterung für die Nahrungsmittel.

Auch das gemeinsame Einkaufen und Kochen ist wichtig und hilfreich. Bereits im Alter von 1 Jahr können Kinder in der Küche helfen. Und in der eigenen Spielküche macht das Kochen noch mehr Spaß. 

Also, warum nicht etwas schenken, an dem Kinder und Eltern langfristig Freude haben?

Inhalt

Mit Essen spielen - Kinderküchen und Zubehör

Kinderküchen

Spielküchen sind ein tolles Spielzeug für kleine und große Kinder. Meine beiden haben angefangen damit zu spielen, bevor sie laufen konnten. Kinderküchen* gibt es aus Holz oder aus Plastik, in klein oder als ganze Küchenzeile mit Kühlschrank und Waschmaschine. Bei manchen Küchen kann sogar die Höhe der Arbeitsfläche angepasst werde. So wächst das Spielzeug mit dem Kind. Auch Sound- und Lichteffekte sind ein beliebtes Ausstattungsmerkmal. Eine tolle Ergänzung für die Spielküche ist der Kaufladen für Kinder*, in dem dann alle Zutaten eingekauft werden können.

Zubehör für Kinderküchen

Für Spielküchen gibt es viel Zubehör*. Fast alles, was man in einer normalen Küche findet, gibt es auch in einer Version für Kinder. Allerdings muss gar nicht alles speziell gekauft werden. In der eigenen Küche finden sich viele Dinge, mit denen auch die Kinder spielen können.

Als Geburtstagsgeschenk oder Weihnachtsgeschenk gibt es z. B. von Hape sehr tolles Zubehör aus Holz*: Obst und Gemüse zum Schneiden, Waffeleisen, Toaster, Hamburger, Pausenbrot-Set und sogar Sushi und Pita Taschen.

Tipp: Sobald sich etwas mehr Zubehör ansammelt, empfiehlt es sich, dieses zu rotieren, statt immer alles in der Küche zu haben. So ist am Ende des Tages weniger aufzuräumen und die Kinder haben mehr Interesse am Spielen, weil es immer wieder „neue“ Sachen gibt. Denn wenn man 2 Wochen nicht damit gespielt hat, ist es fast wie neu. 🙂

Mutter und Sohn sitzen gemeinsam am Tisch und backen

Mit Kindern kochen - Kochbücher & Utensilien

Koch-Utensilien für kleine Kinder

Babys können in der Küche mithelfen, sobald sie gut stehen können, und zwar mit einem Lernturm*. Dieser ermöglicht kleinen Kindern sicher und in der richtigen Höhe an der Arbeitsfläche zu stehen. Einen solchen Lernturm (auch Lernstuhl oder Learning Tower genannt) kann man kaufen oder ganz einfach aus zwei Hockern von Ikea selber bauen. Viele Eltern empfehlen diese Stühle und auch wir sind davon begeistert!
Beim Kochen darf eine Kinderschürze* natürlich nicht fehlen. Selbstgemachte Kinderschürzen gibt es bei Etsy*, sogar personalisiert. Spezielle Kindermesser für ein tatsächliches Schneiden von Lebensmitteln sind für Kinder ab einem Alter von 3 Jahren erhältlich. Auch ein Wellenschneider* eignet sich oft schon für Kinder. Für die Weihnachtsbäckerei gibt es Ausstechformen*, Teigrollen für Kinder*, Keks-Stempel* und vieles mehr.

Kochbücher für kleine Kinder

Es gibt einige tolle Bücher, die das Kochen und Backen mit Kindern deutlich einfacher machen. Die Kinderleichte Becherküche* ist eine sehr beliebte Serie. Alle Zutaten werden mit den beiliegenden Messbechern abgemessen. So können sogar Kleinkinder schon fast alleine backen.

Leider haben viele Kinderkochbücher nicht unbedingt gesunde Rezepte. Aber es gibt von der Becherküche auch ein vegetarisches Buch mit leckeren Gemüse-Rezepten. Und mit Conni kocht vermutlich jedes Kind gerne.

Kleines Mädchen liest ein Buch

Bücher zum Thema Essen - nach Alter sortiert

Bücher ermöglichen es, mittels interessanter Geschichten Interesse am Essen zu erzeugen und sind ein guter Einstieg für Gespräche über Essen. Zudem gibt es tolle Bücher, die Wissen über Lebensmittel auf kindgerechte Art vermitteln und so spielerisch das Thema Essen behandeln.

Bücher-Geschenke für Babys

Bücher-Geschenke für Kinder ab 2 Jahren

Bücher-Geschenke für Kinder ab 3 Jahren

Bücher-Geschenke für Kinder ab 4 Jahren

Für mehr Empfehlungen für Bücher klicke hier: Kinderbücher zum Thema Essen & Ernährung für 1-6 Jahre.

Malbücher und Sticker

Sticker – ich habe noch kein Kind kennengelernt, dass nicht total auf Sticker steht. Und bei diesem Stickerbuch lernt man zudem viel über Obst und Gemüse. Die Malbücher ermöglichen ein spielerisches Lernen über gesunde Ernährung.

Baby im Hochstuhl, dass an einem Löffel kaut

Must-Haves für den Beikost-Start

Das Angebot an Produkten für den Beikost-Start ist groß und überwältigend. Es gibt ein paar Dinge, die tatsächlich benötigt werden, andere, die „ganz nett“ sind, weil sie die Arbeit erleichtern, und wiederum andere, die überflüssig sind. Nachstehend sind die Dinge aufgelistet, die tatsächlich für die Beikosteinführung benötigt werden, bzw. sehr hilfreich sind. Und diese Produkte sind auch tolle Geschenke für kleine Kinder oder die Eltern. Einen ausführlichen Beitrag hierzu gibt es unter: Was braucht man zur Beikosteinführung? Die besten Empfehlungen

Zubereitung der Beikost - Babybrei

Wer gerne selber Babybrei kochen möchte, benötigt ein paar Utensilien, damit es einfach und schnell geht:

Zubereitung der Beikost - Fingerfood

Die Beikost mit Fingerfood nach Baby Led Weaning beruht auf der Idee, dass das Baby vom Familienessen mitisst. Daher wird im Grund nur das benötigt, was bereits in der Küche vorhanden ist. Da nun aber vielleicht auch neue Gerichte ausprobiert werden, könnten die folgenden Produkte ein tolles Geschenk für die Eltern sein:

Mahlzeiten

Für den Beikost-Start ist zunächst ein guter Hochstuhl* notwendig. Dieser muss sicher stehen und dem Baby einen ergonomisch guten Sitz bieten. Achte zudem auf eine Verstellbarkeit von Sitzhöhe und Fußstütze, damit der Hochstuhl mitwachsen und so lange genutzt werden kann. Beliebt sind Treppenhochstühle* und Klapphochstühle*

Für eine schnelle Reinigung von Kind und Umgebung empfiehlt sich gutes Lätzchen mit langen Armen*, welches sich abwischen lässt. Zudem macht eine rutschfeste Spritzmatte* unter dem Hochstuhl das Aufräumen nach dem Essen einfacher und schneller (es sei denn, ihr habt einen Hund, der macht das noch besser). 

Natürlich gibt es für Babys und Kinder auch spezielles Geschirr und Besteck*. Und einige Produkte sind durchaus sinnvoll: 

  • Esslernbesteck* ist speziell für kleine Hände geformt und sicher im Umgang
  • Kinderbesteck mit Gravur* ist einfach ein tolles Geschenk für kleine Kinder, welches ein Leben lang eine schöne Erinnerung darstellt
  • Trinklernbecher* helfen Babys zu lernen, wie sie aus einem Becher trinken
  • Ein Babyteller mit Saugnapf* sorgt dafür, dass der Teller sicher stehen bleibt und nicht auf dem Boden landet
  • Brei-Löffel* zum Füttern, die weich, abgerundet und sanft zum Babymund sind

Wunschliste

Gerade zur Geburt und bei kleinen Kindern wollen Verwandte und Freunde gerne etwas schenken. Damit ihr auch das geschenkt bekommt, was ihr wirklich braucht anstatt Unnützes oder Doppeltes zu erhalten, ist eine Wunschliste sehr hilfreich. Wunschlisten lassen sich entweder „neutral“ anlegen, bei Anbietern wie Wishly, oder direkt bei Geschäften vor Ort bzw. bei Online-Shops. So hat Amazon* nicht nur eine riesige Auswahl, sondern gute Rabattaktionen. Auch bei Babywalz* und kann eine Wunschliste angelegt und dieser Link dann mit anderen geteilt werden. 

* Bei den mit (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du auf diesen Link klickst und das Produkt dort erwirbst, erhalte ich eine kleine Provision, die ich nutze, um euch noch mehr Rezepte und Tipps zur Verfügung zu stellen. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis des Produktes. Über diese Links empfehle ich euch ausschließlich Produkte, von denen ich selber überzeugt bin und die auch von anderen Quellen und Eltern als gut befunden werden.